Seminar
Hochbegabung und Autismus im Kontext Schule (ASS14)
Termin
24.11.2024, 10:00 - 17:30 Uhr
Ort
APP Köln
Hauptstr. 305
51143 Köln
Dozent(in)
M. Sc. Psych. Lena Kümpel
UE
8
Angebot
Fortbildungsreihe Autismustherapie
Veranstaltungsinformation

In der Veranstaltung zum Thema "Hochbegabung und Autismus im Kontext Schule" beschäftigen wir uns unter anderem mit folgenden Fragen:

Wie gelingt die schulische Förderung von hochbegabten Schüler: innen mit einer Autismus-Spektrum-Störung? Wie können gute schulische Bedingungen geschaffen werden? Was beinhaltet eine Einzelfallberatung von hochbegabten Schüler: innen mit ASS? Was ist bei der Aufklärungsarbeit und Psychoedukation zu beachten? Wie kann die Peergroup und das Lehrpersonal unterstützt und aufgeklärt werden?

Die Dozentin Lena Kümpel, ehemalige Leiterin des Zentrums für Psychodiagnostik und Intervention (ZPI) am CJD Königwinter gibt Einblicke in ihren Alltag als Schulpsychologin und berichtet von der Arbeit mit hochbegabten Schüler:innen mit ASS. Anhand von Fallbeispielen erhalten Teilnehmende Einblicke in die Erstellung und Umsetzung individueller Förderpläne.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Hochbegabung - Definition, Theoretische Modelle, Erscheinungsbild, Prävalenz, Diagnostikinstrumente
  • Hochbegabung bei Autismus- Spektrum-Störungen und damit verbundene Besonderheiten und mögliche Schwierigkeiten, insbesondere im sozialen Kontext
  • Darstellung möglicher Förderkonzepte: u.a. Akzeleration vs. Enrichment, Drehtürmodelle

Dozentin:

Lena Kümpel, M.Sc. Psych.                         
Psychologische Psychotherapeutin (VT), Psychotherapeutin im MVZ Köln rechtsrheinisch, Schulpsychologin.